In der Region nur wenig bis kein Obst!

Die Befürchtungen haben sich bewahrheitet: die diesjährige Apfelsaison gehört zu den schlechtesten der vergangenen Jahre. Der späte Wintereinbruch im April hat der Obstblüte schwer zu schaffen gemacht. Vermutlich auch deswegen weil es im März bereits sehr warm war und die Bäume so bereits in voller Blüte standen.„Wenn die Nächte klar sind und das Thermometer auf -4 bis -6 Grad fällt, dann schädigt der Frost die Obstblüte“, sagt Helmut Jäger, Präsident des Bayerischen Erwerbsobstbau-Verbandes e.V. Dies hat nicht nur Apfelbäume betroffen.

Nagler Apfel-Mango

 

Die Stadtverwaltung Regensburg zeigt, was sie hat: Beim diesjährigen Tag der offenen Türen am Sonntag, 12. November 2017, öffnen gleich sechs städtische Einrichtungen ihre Häuser. Für genauere Informationen klicken Sie bitte auf den Link Tag der offenen Türen 2017

 

In diesem Zusammenhang wird auch das Thema Fairer Handel aufgegriffen. Daher möchten wir Ihnen noch einmal unsenen Apfel-Mango empfehlen, den es auch zu probieren geben wird. Nagler Apfel-Mango

zurück