Nagler Fruchtsäfte

Das wichtigste zuerst: Augen auf beim Fruchtsaftkauf. Nicht alle Produkte mit Fruchtanteil sind automatisch Fruchtsäfte. Der Begriff ist europaweit gesetzlich geschützt. Nur wenn keine anderen Inhaltsstoffe (wie z.B. Zucker oder Konservierungsmittel) enthalten sind, dann darf ein safthaltiges Produkt auch tatsächlich "Fruchtsaft" heißen. Leider versuchen viele dies zu umgehen und bieten unter dem Begriff "Saft" auch safthaltige Getränke mit wenig Fruchtanteil, Zucker oder anderen Zusatzstoffen an. Verlangen Sie also stets einen "Fruchtsaft", denn nur dann haben Sie die Sicherheit, dass Sie ein natürliches und hochwertiges Lebensmittel bekommen.

 Bei der Herstellung von Fruchtsäften unterscheidet man zwei Verfahren: "Direktsaftverfahren" und "Konzentrat-Verfahren".

Direktsaft wird genauso abgefüllt, wie er von der Presse läuft. Dem Saft aus Konzentrat wird nach dem Pressen das Wasser weitgehend entzogen und erst vor dem  Abfüllen wieder zugesetzt.

Wir - von Nagler - keltern noch nach dem handwerklich, traditionellen Direktsaftverfahren, denn wir möchten so nah wie möglich an der Natur bleiben. Wir sind der Meinung, dass man diesen Unterschied schmeckt.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen alle 100% Säfte von Nagler vor.