Netzwerk Streuobst Bayerischer Vorwald

Anlieferung in den Vorwald-Gemeinden

Seit einigen Jahren ist die Privatkelterei Nagler Partner eines ganz besonderen Projektes im nördlichen Landkreis Straubing-Bogen. 23 Gemeinden haben sich hier zu einem Netzwerk zusammengeschlossen (ILE nord 23), das vom Amt für ländliche Entwicklung Niederbayern und der Regierung von Niederbayern gefördert wird. Im Teilprojekt "Netzwerk Streuobst Bayerischer Vorwald" haben sich die acht Gemeinden Ascha, Falkenfels, Neukirchen, Perasdorf, Rattiszell, Steinach, Sankt Englmar und Wiesenfelden gesondert zusammengeschlossen. Im Mittelpunkt stehen u.a. der Naturschutz und die traditionelle Obstkultur im Bayerischen Vorwald. Um diesen Ziel gemeinsam zu erreichen und um die Partnerschaft mit Nagler "sichtbar" zu machen, nehmen verschiedene Gemeinden an bestimmten Tagen Äpfel im Herbst für die Kelterei Nagler an. Eine gute Sache nicht nur für die Obstbauern und Gartenbesitzer! Denn die Äpfel werden von der Kelterei Nagler sofort verarbeitet, d.h. die Wege sind sehr kurz, was ebenfalls der Natur zu Gute kommt:

  • Neukirchen Wertstoffhof
    jeweils samstags 21.9.19 / 19.10.19
    von 13.30 bis 15.30 Uhr
    Bogener Str.6 / Zentral am Kreisverkehr 
     
  • Ascha
    Samstag, den 12.10.19 von 13.30 bis 15.30 Uhr
    Wertstoffhof Fassbinderstr.6
     
  • Wiesenfelden Raiffeisen
    Freitag, den 18.10.19 von 13.30 bis 15.30 Uhr
    Falkensteiner Straße 26

Bitte bringen Sie unbedingt Ihre Kundenkarte zur Anlieferung mit. Weiterhin können wir bei diesen Sammlungen nur Äpfel aus den acht Netzwerk-Gemeinden annehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!